Unsere Katzen

 

 

 Bei uns leben schon seit mehreren Jahren Katzen. Länger als wir Hunde haben. Soweit ich habe werde ich Bilder reinstellen von all unseren Katzen, die uns einen Teil unseres Lebens begleiten haben

 

 Atze und Gustav- wir lieben Kartons

 


 Wo ist denn das Kätzchen? Mützchen feiert Weihnachten

 

  Chrissy und Felix


Paul mit Kater Felix, der von einem Auto angefahren wurde und eine schwere OP hinter sich hatte, und dann letztendlich in einer Marderfalle qualvoll starb.

 

   

 Chipsy ist mittlerweile schon 14 Jahre bei uns. Wir haben sie damals aus dem Tierheim geholt. Chipsy ist unsere beste Mäusefängerin. Versteht sich aber nicht so gut mit den Hunden. Sie bringt uns öfters aus den Wiesen welche zum Frühstück mit.


Dies ist Coco-Nena Dudenhöfer. Wie dieser Name damals zustande gekommen ist, ist eine lange Geschichte. Sie ist mit 18 Jahren an Krebs gestorben.


Das ist Merlin. Hier mit Ayleen. Er lebt zur Zeit bei uns. Eigentlich haben wir ihn als Kater bekommen, aber nach kurzer Zeit entpuppte er sich als Katze und bekam Babys.

 Mäuse heißt diese liebe Katze. Sie war eine unserer ersten Katzen. man hatte sie vor unserer Haustür ausgesetzt. Sie hat lange Jahre bei uns gelebt bis sie verstorben ist vor einigen Jahren. Der Hamster Baby war ihr Freund.

war Merlin und Lilly, der nun doch letztendlich eine Katze war. Man kann es ja hier sehen.

 

 Flöckchen und ihr Bruder. Beide sind Kinder von Merlin. Flöckchen ist bei uns geblieben. Fragt mich bloß nicht was sie für eine Rasse angehört, denn davon hab ich leider keine Ahnung. Sie ist das Katzenkind einer schildpatt Hauskatze.

 Flöckchen und Wicci 2003

 

 

 

 

 Dieser kleine Mann ist Rotkäppchen ein kleiner roter Kater, der einige Zeit Gast bei uns war.

  Merlin uns sein Rudel

So habe ichs immer warm

 

 Flitzer hieß diese Katze, sie lebte in den 80ziger Jahren bei uns 

 

 Flöckchen ihr erster Wurf  April 04

 

 Coco, Kitty und Lucky

 

Kitty Juli 2004 Kitty und Coco beim Brekkie-Fressen

 

Lucky im August 2004

 

Coco im Juli 2004 Coco buddelt auf der Hundewiese

 

Coco spaziert auf dem Tisch herum Coco im November 2004

 

Kitty im November 2004

 

Chipsy mit fast 18 Jahren. Sie ist immer noch gut drauf

 

 

Das ist Taid unser neuer Kater. Da Chipsy ja im Alter von fast 20 Jahren verstorben ist, wollten wir eigentlich keinen neuen Kater. Tja und dann ging in zum Impfen und der Tierarzt erzählte mir das er 4 augesetzte Kätzchen vor der Tür im Alter von 5 Wochen gefunden habe. Das tat mir mal wieder alles so leid und ich kam nicht drum rum einen der kleinen mitzunehmen. Leider hatten die übrigen Katzen den kleinen Mann als Mutterersatz angesehen und an ihm genuckelt. Wo? Na ja so was schreibt man nicht öffentlich. Er hat erstmal Spritzen bekommen damit sich alles wieder zurück bildet. Heute sieht es schon sehr gut und er ist ein Hans Dampf in allen Gassen und lässt sich sehr schwer fotografieren. Doch hier sind die ersten Bilder von ihm. Ich hoffe ihn noch mal ganz ruhig vor die Linse zu bekommen

Tait September 2005  

 

 

Tait würde am liebsten den ganzen Tag mit den Hunden rumspielen

 

 Coco auf seinem Lieblingsplatz in der Badewanne im Februar 2006

 

 Coco beim Spazierengehen, immer den Hunden vorraus. Oktober

2006

 

 

 Das ist Katerchen, noch hat er keinen Namen. Er kam am 01.11.2007 zu uns. Er wurde ausgesetzt und hat jetzt seinen Platz gefunden

Atze heißt er jetzt und fühlt sich richtig wohl

Atze hat uns vor einem halben Jahr unfreiwillig verlassen. Die Suche nach ihm haben wir mittlerweile schweren Herzen aufgegeben. Vor einigen Tagen hat sich dann Mopsi in unser Herz geschlossen. Ihre Mutter ist verstorben als Mopsi 7 Wochen alt und so ist sie halt bei uns gelandet

Mopsi im Alter von 7 Wochen, Juni 2009