Sheltie und Collieausstellung am o4.09.2oo4

 

Erste Sheltie- und
Collie-Sieger-Schau

 

 

Hauptstraße 102 in 29490 Katemin,

Landkreis Lüchow Dannenberg

 

 

Bilder und Berichte dieser Ausstellung folgen in der nächsten Zeit

 

Landhaus Katemin

 

   

 Das ist das Landhaus Katemin. Dort werden wir am 04.09.2004 unsere erste Ausstellung haben. Das Landhaus hatten einen großen Saal, dort wird die Ausstellung stattfinden. Draußen vor dem Eingang ist ein kleiner Biergarten. Auch dort kann man sich gemütlich aufhalten. Der Eingang zum Saal ist extra, man muss nicht durch die Gaststätte. Auch kann man sehr gut im Landhaus zu Mittag essen.

   

 

Dies ist nun das erste Bild von der Ausstellung in Katemin. Ich finde dieses Bild bewundernswert. Es zeigt Andre und seinen Nico nach einem Sieg. Kann man in diesem Bild nicht die Liebe zum Hund sehen?

 

   

 Hier seht ihr unseren Richter. Eines muss man ihm lassen: er kann super richten. Habe seit langen keinen so guten Sheltierichter gehabt. Schaut bloß nicht so genau auf das 2te Bild. Antje hat mal wieder einen Lachkrampf den sie versucht zu verbergen.

 

   

 Andy und Josie bewachen die Tür. Josie lief nur in der Zuchtklasse, weil ihr das Fell noch nicht richtig gewachsen war. Ich sehe doch wie sie jeden Besucher sich genau anschaut. so in der Manie: du kommst hier net rein. Auf dem nächsten Bild seht ihr Clyde, der sich eine Hütte unterm Tisch gebaut hat. Clyde ist Odin`s Bruder.

   

Diggy und Kirsten. kann man ihm doch ansehen das er der Sieger wird. Tja aber anscheinend kratzt ihm das nicht die Bohne. Ich kann auch im Stehen schlafen sagt uns das zweite Bild.

Dolly und Volker. Man kann nicht leugnen das es Dolly bestimmt nicht zu heiß wurde, denn sie saß gut im Schatten oder nicht? Das Bild daneben zeigt ihre Schwester Donna, die in der Zuchtgruppe von Rita mitgelaufen ist.

Gina und Jenny an der Absperrung. Warum ist nur das blöde rote Band da, wundern sich die beiden. Daneben Jörg erster Auftritt auf einer Ausstellung. Schaut er das nicht gut gemacht?

   

Iron muss sich erstmal von der Anstrengung ausruhen. Auf dem zweiten Bild seht ihr einen Teil der Kastraten. Die schlafen ja schon beim Ausstellen!! Kommt das von der Kastration???

   

 Naaa, bahnt sich da was an? Kirsten und Andre haben sich anscheinend viel zu erzählen. Und schaut euch die Marion mit dem Cooper an, die haben keinen ohne gültigen Impfausweis reingelassen.

   

 Mystic, Troubadur und und Vulcanus stehen am Ring: Wann sind wir wohl dran? Auch Noxeema wartet schon ungeduldig draußen.

   

Picco und Tobi sind bereit sich für ein Foto aufzustellen. Auch Helga schaut begeistert in die Kamera. Auf Bild 2 wartet Piccolo bis er an die Reihe kommt, noch darf er dem Richter sein Hinterteil zeigen.

   

 Queeny hebt schon ihren Schwanz zur Vorfreude. Wann bin ich denn endlich dran? fragt ihr lauernder Blick. Da neben seht ihr Ralf unseren Schreiber und Ringhelfer.

   

 Das Richerteam beratschlagt: was sollen wir bloß machen? Wer ist nun der schönste im ganzen Land? Leider hatte keiner einen Spiegel mit. Aber man wurde sich auch so einig. Tja da kann Rita nur dumm dreinschauen. Ist denn schon Weihnachten?

   

Noch geduldig warten Shadow und Pascha auf ihren Auftritt, während dessen steht Thalos schon schön aufgebaut im Ring. Kann er seine Konkurrenz schlagen?

   

Trobadur übt schon mal ein wenig die Demutshaltung. Vielleicht verhilft ihm das ja zum gewünschen Sieg? Während andere fleisig üben,  spielen Queeny und Wycco ein wenig wer ist der schönste.

   

Wycco wird gerichtet. Ganz stolz steht Herrchen da. Der Richter schaut ganz genau? Ist auch alles dran?? Ein Stelldichein geben Xsara und Clyde. Und wer richtet uns?

   

Yosie schaut freundlich in die Kamera. Na Herrchen war ich heute gut? Auf dem zweiten Bild seht ihr die Zuchtgruppe von Rita. Diese Zuchtgruppe war als Überraschung für mich geplant. Danke Rita ich habe mich wie ein Schneekönig gefreut.

Die nächsten Bilder werden folgen....

 

Hier sind die nächsten Bilder von Carola und Jörg aufgenommen.( 11.09 )

 

   

Noch stehen alle ein wenig verloren am Ring rum. Wann geht es denn endlich los? Jörg führt ganz stolz seine Gina vor.

 Alle Blicke gespannt auf den Richter. Machen wir auch alles richtig? Auch Marion ist irgendwann mal dran und kniet im Ausfallschritt neben Cooper.

   

Burckard stellt den Lucky vor. Im geheimen Frage ich mich wer wird eigentlich ausgestellt.

   

An der Kasse wird gelacht. Es scheint mir ,es hat allen Spaß gemacht.

Hier stehen 2 in tricolour in der offenen Klasse sich gegenüber. Wer wird wohl Sieger und wo steckt der Dritte Mann. In Bild 2 lässt Frau Strauch noch mal ihren Wuffel schnell in die Zähne schauen. Sitzt das Gebiss auch richtig?

Die Kastraten gehen in der Runde und alle Blicke folgen der Anweisung des Richters. Karin und Helga ruhen sich nach getaner Arbeit aus.

Hallo wer bist du denn? Kann mir einer sagen wer dieser Sheltie ist? Schaut euch nur das 2te Bild. Marion treibt ihren Wuffel schon wieder an.

 Die Kastratenklasse ist gut besucht. 4 blieben auf der Strecke.

 

 Lasst die Bilder auf euch wirken

Dies ist die offene Klasse der Hündinnen. Alle 3 Farbschläge waren vertreten.

Plätzeverteilung der Hündinnen. Die Blue - Merle war der Renner. Herzlichen Glückwunsch.

 

Man war die Freude groß in dieser Klasse. Doch da schau einer her ein Kurzhaarsheltie oder wer steht dort im Ring?

Ganz Müde schaut die Xsara drein, wollt doch gern zu Hause sein

 

Nun gehts weiter. Hier die neuesten Bilder von Helga.

   

Nach getaner Arbeit sitzt man zusammen und raucht erstmal ein Zigarettenchen. Auch Rita und Antje unterhalten sich als endlich dazu Zeit war.

   

Hier sitzen die Rüden, in der offenen Klasse nach Platz zusammen. Das Bild daneben zeigt die Patzverteilung der Junghundrüden.

   

Die Jüngstenklasse Hündinnen präsentiert sich hier. Man konnte sich nicht entscheiden und so vielen letztendlich 2 zweite Plätze. Auch die Kastraten dürfen in der Bewertung nicht fehlen. Hier nach Platz und Sieg.

   

Josie schaut verträumt in die Sonne. Kommt nun endlich der Prinz für mich auf dem weißen Pferd? Ihre Namensvetterin Yosie posiert für die Kamera derweilen.

   

 Andy lugt um die Ecke, sind das etwa alles Kinder von mir? Auf dem anderen Bild machen es sich Frau Witzel , Carola und Jörg bequem.

   

Bild 1 zeigt noch mal die offene Klasse der Hündinnen und Bild 2 einen Teil der Zuchtklasse.

   

Diggy ist der schönste Hund der Ausstellung geworden. Das BOB wurde ihm zuerkannt. Donna und Cora genießen die Ausstellung

So das warst erstmal. es wird bestimmt bald mit neuen Bildern weiter gehen.....

Da bin ich wieder und habe neue Bilder von Kirsten mitgebracht

Ist es nicht schön, das Abendrot über Katemin?

 

Die Babyklasse wurde besucht von 2 hübschen Mädchen. Sie gehören Andreas

 

Die Rita ja die steckt überall. Ein kleiner Plausch mit Helga gefällig. Auf Bild 2 könnt ihr noch mal die Babyklasse sehen, sie wurden natürlich auf dem Tisch gerichtet.

 

Am Eingang herrscht buntes Treiben. Daneben seht ihr Diggy und Udo schmusen. Ob das wohl hilft in der Show weiter zukommen?

Der Richter lässt seinem geschulten Blick freien Lauf. Und er hat uns alle wirklich gut und fair gerichtet.

Carola macht sich am Ring breit, aber es findest sich noch ein kleines Plätzchen für Familie Witzel. Auch Marion schaut was die andern dort so treiben, sollte sie  nicht doch lieber im Ring aufpassen!!

In der Junghundklasse hat Marion sich dann doch noch überlegt ihren Cooper mal dem Richter richtig vorzustellen. Erst stellt sie den Cooper verkehrt rum und dann geht sie auch noch in die Knie. Aber es hat was für sich.

Dafür steht die Gina richtig, obwohl es ihre erste Ausstellung ist. Das Dreierpack schaut verwundert zu.

Dem Andy stört das alles nicht, schaut er doch gelassen vom Tisch aus, zu. Clyde rollt sich derweil wie eine Schnecke ein. 

Diggy zeigt zum Abschluss stolz seine Pokale. Ist schon Klasse den ersten Platz zu ergattern.

Jule hat die Ausstellung geschafft, während die Kastraten noch munter ihre Runde abdrehen

Spielstunde war angesagt und Felix war am BaLL

 

Alle waren fröhlich gelaunt auch schon in den frühen Morgenstunden

Familie Behrmann brachte ihr Maskottchen. Gleich nebenan könnt ihr 3 tricos in verschieden Größen sehen

Das schwarze Trio mach die Gegend unsicher. Danach ging es ab an die Anmeldung.

Die Organisationsleute standen mit Rat und Tat zur Seite

Wenn ich so brav bin , muss ich ja Sieger werden, gell.  He Kumpel lass mich doch mal schnüffeln und sehen wer und was du bist.

Auch hier wird sich stürmisch begrüßt.

Die offenen Klasse läuft im Schritt und später werden sie belohnt.

Hier werden die besten Hündinnen geehrt

Bruder und Schwester geben sich ein Stelldichein. Man lange nicht gesehen. Die Jüngstenklasse muss derweilen sich in der Halle vergnügen

 Alle anderen genossen den schönen sommerlichen Tag

Begeistert schauen Carolas Hunde in die Runde. Clyde und Xsara bewachen den Richtertisch.

Das Einlasspersonal hatte alle Hände voll zutun

Auch in der Championatsklasse wurde gerichtet. Die Rüden gaben alles in der BIS.

Das waren die Preise gestiftet von Andrea Bruch

 Andy und einige seiner Kinder. Und nebenan seht ihr ab der offenen Klasse den BIS Sieger und die Platzierungen

Gruppenfoto von den Shelties vom Olymp und ihre Nachkommen die alle auf der Ausstellung waren. Einige fehlten schon.

Danke für die netten Gruppenfotos

 

Hier sind noch 3 Bilder , die mir Peter zugeschickt hat

Jüngstenklasse  

Yosie und ihre Pokale

Und hier sind schon die nächsten Ausstellungsbilder. Sie wurden mir von Familie Witzel geschickt

 

   

Schaut euch mal den kleinen Clown in Ritas Bluse an. Der hat ja wohl den richtigen Platz gefunden

Wir halten Wacht. Auf dem Tisch da bin ich der Kapitän.

Nochmals ein Gruppenbild. Klasse wie sich alle zobels so gut verstehen

War der Tag wirklich so anstrengend, dass Flo schon im Sitzen träumt? Na wer kommt denn da? Ich glaub dich lassen wir net rein

 Hier noch einmal das Maskottchen und Wycco wird im Ring vorgestellt.

Schlussbild die besten 4